Neue Wege entdecken
SKYMAN Gleitschirme

Sicherheitsmitteilung zu Gurtzeugen

Finsterwalder PL-Haken Gurtschlösser Art. Nr. HSi51, HSi510

Während routinemäßiger Endkontrollen unserer Gurtzeuge sind uns vereinzelt Finsterwalder PL-Haken (Art. Nr. HSi51, HSi510) mit einer unzureichenden Verpressung des rückseitigen Verschlussdeckels aufgefallen. Dadurch kann sich im Extremfall der rote Sicherungsdruckknopf lösen und die Schließe öffnen, wenn diese unbelastet ist.

Ein Herausfallen des Piloten aus dem Gurtverbund ist selbst bei einer defekten Schließe ausgeschlossen, da alle oben genannten Gurtzeuge eine zusätzliche Sicherungsschließe besitzen, die dies verhindert.

Betroffene Gurtzeuge:

  • Coconea Musterprüfnummer: EAPR-GZ-0209/14
  • Passenger Air Musterprüfnummer: EAPR-GZ-0046/13
  • Passenger Pro Musterprüfnummer: EAPR -GZ-0047/13
  • Pilot Musterprüfnummer: EAPR-GZ-0050/13
  • Hike Musterprüfnummer: EAPR-GZ-0008/13

 

In dem folgenden PDF ist mit Bildern genau dargestellt, wie man testet, ob eine Schließe defekt ist.

Sicherheitsmitteilung zum Download

Sicherheitsmitteilung als PDF (465,3 KiB)

Zurück