Neue Wege entdecken
SKYMAN Gleitschirme

CrossCountry 2 in neuem Design

CrossCountry 2 mit völlig neuem, einzigartigen Design

Die völlig neue Gestaltung des CrossCountry 2 macht ihn im Vergleich zum Vorgänger schneller, leichter, leistungsstärker und noch sicherer.

Erreicht wurde der deutliche Unterschied mit der Weiterentwicklung von Kappe, Leinengeometrie und vor allem der Materialien.
Die Shark-Nose Anströmkante des CrossCountry 2 besteht aus langlebigem NCV Skytex 32 und Profilen aus NCV Skytex 32 Hard Finish.
Diese dehnungsarmen Materialien tragen zu einem enorm beständigen Profil der Kappe und somit stabilen Flugeigenschaften bei.

Die übrige Kappe ist aus dem extrem leichten und doppelt beschichteten Domenico D10 gefertigt. Die doppelte Beschichtung ist maßgeblich für Robustheit und Langlebigkeit des Materials. Typisch SKYMAN: Die Kombination von exzellenter Verarbeitung und hochwertigen Materialien trägt auch hier wieder maßgeblich zur Leichtigkeit des Schirmes bei - 3,8kg für Größe M und das bei hoher Zellenanzahl.

61 Zellen und die aufwendige Konstruktion erreichen im Zusammenspiel hervorragende Leistungswerte, insbesondere im beschleunigten Flug, sowie eine enorme Stabilität. Die Stabilität bewährt sich nicht nur in Turbulenzen sondern trägt zusammen mit der Leinengeometrie zur außergewöhnlich hohen Gleitleistung des CrossCountry 2 bei. Der Leinenwiderstand wurde dank der neu gedachten Geometrie um über 10 % verringert.

Dieser neue Schirm für die Langstrecke beweist in allen Testmanövern wie auch bei alltäglichen Flugbedingungen seine enorme Sicherheit. In der Thermik und bei dynamischen Aufwinden ist das Handling geradezu spielerisch - ein Charakter, der vielen Piloten sehr viel Freude bereiten wird.

Zurück