| | Material & Verarbeitung

Material & Verarbeitung

Leichtbauschirme haben oft deutlich weniger Fläche als normale Schirme und oftmals keine Zulassung bzw. nur eine Zulassung in einer hohen Klassifizierung.

Wir sparen nicht am Material, nicht an der Verarbeitung und nicht an der Zulassung. Der Hauptgrund, warum die Gleitschirme von SKYMAN so unglaublich leicht und langlebig sind, eine extrem kleine Packgröße haben und zudem ausgezeichnetes Handling und Sicherheit bieten, ist die Kombination aus unserem 10D-Tuch und einem ausgeklügelten Produktionsverfahren.

Das exklusive 10D Tuch mit Long-Life-Beschichtung, das nur für uns produziert wird hat ein Tuchgewicht von nur 25g pro m². Durch dieses Material erreichen wir zum Beispiel beim CrossAlps 24,5 für ein zugelassenes Startgewicht von 70 bis 90kg ein Schirmgewicht von nur 3,8kg.

Alle SKYMAN-Gleitschirme verwenden einen speziellen Leinenmix aus Kevlar und Dyneema und sind mit lediglich 3 Leinenebenen konzipiert. Durch eine spezielle Geometrie konnten wir zum Beispiel beim CrossAlps 24,5 die Gesamtleinenlänge auf lediglich 257m ohne Festigkeits- oder Leistungseinbußen reduzieren.

Neben dem Material liegt unser Fokus vor allem auch auf der hochwertigen, präzisen Verarbeitung. Die Galerie unten zeigt Details des CrossAlps bzw. des CrossCountry.

Flares für perfekte Krafteinleitung
Flares für perfekte Krafteinleitung
Präzise Verarbeitung
Optionaler Speedtragegurt mit Bremsring
Bremsring keramikbeschichtet
Starthilfe
Speedloop für geringen Widerstand